Leben

Ja, manchmal ist das Leben richtig scheisse. Aber weisst du, woran ich mich festhalte? An den Augenblicken, die nicht so sind. Man muss nur rechtzeitig merken, wenn es so weit ist.

– Die Bestimmung (Letze Entscheidung) -Veronica Roth

Advertisements

Lachen oder weinen?

Manchmal kann man nur lachen oder weinen, und lachen ist jetzt einfach besser.

– Die Bestimmung – Veronica Roth

Aussprechen

Etwas zu wissen, ist eine Sache. Es auszusprechen, hebt es auf eine neue Stufe der Realität.

– Herz verloren (Simone Elkeles)

Und darum schweigen so viele…

Risse #Buchzitat

„Vielleicht ist es mehr so, wie du vorher gesagt hast, dass wir Risse bekommen. Am Anfang sind wir alle wasserdicht, aber dann passieren Dinge – Leute verlassen uns, lieben uns nicht oder verstehen uns nicht, oder wir verstehen sie nicht, und wir verlieren und scheitern und tun einander weh. Und so bekommen wir Risse. Und, ja, sobald ein Schiff leck ist, ist das Ende unvermeidlich. Nachdem es in Osprey reingeregnet hat, war es für jeden Umbau zu spät  Trotzdem – da ist eine Menge Zeit zwischen den ersten Rissen und dem Ende, wen wir auseinanderbrechen. Und vielleicht ist gerade das die Zeit in der wir  einander sehen können, weil wir durch unsere Risse hinausblicken können und durch die Risse der anderen in sie hinein. Wann haben wir uns das erste Mal richtig wahrgenommen? Als du durch meine Risse gesehen hast und ich durch deine. Davor haben wir nur die Bilder angesehen, die wir voneinander hatten, so wie ich dein Rollo angesehen habe, aber nie dahinter. Erst wenn wir Risse haben, kommt das Licht herein. Und das Licht kann heraus.“

Margos Spuren – John Green

Herz #Buchzitat

Mein Herz ist zu stark verletzt, und ich brauche den Schmerz, um mich zu erinnern. Ich will nicht, dass die Sonne wieder hineinscheint. Ich will nicht, dass es heilt. Denn wenn es das täte, käme ich in die Versuchung, es wieder zu benutzen.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt (Everything everything) – Nicola Yoon

#Buchzitat

Wenn du immer noch hier bist, dann will Gott vielleicht, dass du noch etwas tust. Du bist noch nicht fertig.

-Der vertauschte Bräutigam – Regina Jennings